Crowdfunding: Ein Beamer für die Klimabewegung

Wie können wir aktiv, politisch und sichtbar bleiben wenn es draußen kalt und dunkel ist? Schaffen wir es, uns trotz Pandemie nicht ins Private zurückzuziehen?

Themen wie soziale Nachhaltigkeit, die Klimakatastrophe und der kleine Schubs auf dem Weg hin zu einer gerechten und schönen Zukunft dürfen nicht verloren gehen.
Wir wünschen uns einen kollektiv nutzbaren Tageslichtbeamer, um gemeinsam mit anderen Dresdner Vereinen, Gruppen und Initiativen die Öffentlichkeit weiterhin mit aufwühlendem und empowerndem Input zu versorgen. Wir haben ein kurzes Video gedreht, das euch zeigt wie das geht!

Unterstützt uns gerne mit einer Spende damit wir auch ohne viele Worte und ohne Infektionsgefahr präsent sein können: Mit Filmen, Aktionskunst und optischen Installationen mehr Menschen sensibiliseren und einladen selbst aktiv zu werden.

Scroll to Top